Internationale Prüfungsstandards

 

 

Alle Abschlussprüfungen in meiner Kanzler werden nach Internationalen Prüfungsstandards (ISA) durchgeführt. Bereits in 25 EU-Mitgliedsländern sind ISA der alleinige Prüfungsstandard. Bis zur Annahme der ISA durch die EU-Kommission kann in Deutschland auch noch nach nationalen Prüfungsstandards (IDW-PS) geprüft werden. Allerdings handelt es sich dabei um ein Auslaufmodell.

ISA bieten zahlreiche Vorteile und sind weiltweit anerkannt. Zu den Vorteilen zählen Skalierungsotionen, die gerade für kleine und mittlere Unternehmen zu Erleichterungen führen. Eine IT-Systemprüfung ist nicht zwingend vorgeschrieben und viele Abläufe können rationalisiert werden.

Der moderne ISA Prüfungsansatz kommt damit auch den Gesellschaften zu Gute.

Der Umstieg auf ISA sollte so früh wie möglich erfolgen! Sprechen Sie uns an.